Eventvorschlag: Boote bauen

Nautisches Kommunikationstraining

Das Erfolgsrezept für Winner-Teams, Gruppen und Firmen. Entdecken Sie das eigene Leistungspotential und die Kraft des Teams. Die Kombination von Brainwork und Erlebnissen ermöglicht die Verankerung im Herzen und im Bauch. Beziehungen werden durch das Erlebte gefestigt. Wir fördern die aktiven und praktische Outdoor-Gruppenarbeiten. In Gruppen werden unter Anleitung, funktionstüchtige Ruderboote hergestellt und in einer Wettfahrt ausgetestet. Die Boote entsprechen den Sicherheitsvorschriften und verfügen über genügend Auftriebskörper.

  

1. Grundmodul

Das Grundmodul fördert die Kommunikation und den Zusammenhalt als einmaliges Aktiv-Outdoorerlebnis. Freude, Spass und gemeinsam etwas Praktisches tun, stehen im Vordergrund. Der Zeitbedarf beträg ca. 1/2 Tag und kann nach Belieben mit einem Apéro, Matrosen z`Vieri oder BBQ abschliessend ergänzt werden. Die Schiffe bleiben im Eigentum von FAHRWASSER und werden nach dem Event recycliert und wieder verwendet.

 

• Sicherheits- und Ablaufbriefing

• Zieldefinition

• Workshop, Boote bauen

• Tests, resp. Stapellauf

• Wettfahrt (Matchrace)

 

Eckdaten:

• Gruppengrösse 3 bis 12 Personen

• 4 Stunden Zeitbedarf

 

Zielgruppe:

Das nautische Kommunikationstraining richtet sich an Teams, welche ihre Gemeinsamkeit durch Kommunikation und Kooperation verändern wollen. Mann/Frau wird weder schmutzig, noch wird handwerkliches Geschick vorausgesetzt und vom Bootbau darf man ruhig "keine Ahnung" haben.

  

2. Aufbaumodul

Das Aufbaumodul richtet sich an jene Teams, welche im Rahmen einer Teamentwicklung, die interne Kommunikation und die Zusammenarbeit verstärken wollen. Das Grundmodul wird mit einer vorangehenden Bedarfsanalyse und einem abschliessenden Feedback eines erfahrenen Coachs ergänzt. Diese Erkenntnisse bilden die Grundlage für einen Teamentwicklungsprozess.

Im Rahmen des Bootsbaus werden Stärken und Entwicklungspotentiale eines Teams sichtbar und erlebbar. Ziel des Aufbaumoduls ist es, die gewonnenen Erkenntnisse zielführend und nachhaltig im geschäftlichen Alltag umzusetzen ud die Zusammenarbeit zu optimieren.

 

Inhalte/Ablauf:

• Erkenntnisse aus dem Grundmodul Bootsbau

• Implementierung in den beruflichen Alltag

• Konkrete Aktionspläne

  

3. Entwicklungsmodul

Erkenntnisse aus den vorangegangenen Modulen werden analysiert und dienen als Basis für neue Zielsetzungen. In Zusammenarbeit mit Coaches begeben Sie sich auf den Weg in einen weiterführenden Entwicklungsprozess.

Da die Zielsetzung, Inhalt und Dauer eines möglichen weiterführenden Entwicklungsprozesses stark von den gegebenheiten des betreffenden Teams und dem Unternehmen abhängen, steht Ihnen gerne unsere TrainerIn/Coach für ein unverbindliches Gespräch über mögliche weitere Schritte zur Verfügung.

  

 

© Fahrwasser by Virco AG
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2017 Switzerland.